Chirikayen Trekkingtour (3 Tage / 2 Nächte)

Der Chirikayen - Ort des kleinen Papageien

Die Trekkingtour zum Plateau des Chirikayen ist eine sehr reizvolle Dreitagestour mit einfachem Schwierigkeitsgrad, und somit für Jedermann zu bewältigen.
Dieser Tepui, wie die Indios die Riesen aus längst vergangener Zeit nennen, ist 1650m hoch und befindet sich im Südosten Venezuelas im Grenzgebiet zu Guyana und Brasilien.
Auf dem Weg durchquert man die Savanne, den primären Saison-Regenwald und sieht kleine Gold- und Diamantenminen.

1. Tag: Wir beginnen unsere Tour mit der Fahrt im Toyota von Santa Elena de Uaíren zum kleinen Indianerdorf Chirikayen. In ca. neunzig Minuten haben wir die Strecke auf anfangs asphaltierter Straße und später auf staubiger Savannenpiste bewältigt.

Nach einer kurzen Pause starten wir zu der viereinhalbstündigen Wandertour zum Fuß des mächtigen Chirikayen. Noch vor dem Abendessen schlagen wir unsere Zelte an einer kleinen Lagune auf und lassen in gemütlicher Runde beim Blick auf die untergehende Sonne die Ereignisse des Tages auf uns wirken.

2. Tag: Gleich nach dem Frühstück in der Morgensonne machen wir uns auf den kurzen Weg zum Fuße des Tafelberges. In diesen ca. fünfundvierzig Minuten bekommen wir schon den ersten Eindruck von der bizarren Fauna dieses urzeitlichen Riesen. Die kommenden zwei Stunden wird es auf unserer Tour das erste Mal anstrengend. Doch am Ende des Aufstiegs belohnt der atemberaubende Panoramablick über die Weite der Gran Sabana. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug auf dem Hochplateau und erkunden die einzigartige Umgebung. Am frühen Abend kehren wir voller neuer Eindrücke zum Zeltlager an der Abrisskante zurück.

3. Tag: Mit den großartigen Eindrücken der letzten Tage begeben wir uns heute auf den Rückweg nach Santa Elena de Uaíren. Auf der siebenstündigen Tour durch die Savanne begegnen wir mit ein wenig Glück sogar einem Ameisenbären. Das Trekking Chirikayen neigt sich nun langsam seinem Ende, doch es wird für Viele der Beginn einer Leidenschaft zu einem wunderbaren Land und seinen einmaligen Menschen werden ...

Was man zur Tour mitbringen sollte:
- Mückenschutz,
- Sonnenschutz,
- Hut,
- leichte Bekleidung,
- Badesachen,
- Wanderschuhe und Sandalen,
- Taschenlampe,
- Taschenmesser,
- Reisepass,

Wir empfehlen, nicht mehr als 10 kg mitzunehmen!

Tourenpreis:
   ab 2 Personen, pro Person ca. 240 Euro
   ab 4 Personen, pro Person ca. 180 Euro

Schlafsäcke & Isomatten können vor Ort gemietet werden.

Inklusive:
-
Transport,
- Campingausrüstung,
- 2 x Frühstück, 3 x Mittagessen und 2 x Abendessen,
- Indianische Reiseleitung, englisch und spanisch sprechend,
- Träger für die Ausrüstung und Essen,
- Erste Hilfe Set

Anreise:
Mit dem Bus, Flugzeug oder einem Transfer nach Santa Elena. Gern sind wir bei Reservierungen von Unterkünften und der Organisation von Abholungen und Transfers behilflich.


Zur Homepage von Mariposa-Tours